Aktuelles

  • 29.06.–02.07.2017

Aus der Poleposition zum Filmstar

Goodwood 2017 – dabei sein ist eine Ehre, von Start bis Ziel gefilmt der Ritterschlag.

Weiterlesen

  • 29.06.–02.07.2017

Team FNT beim diesjährigen Goodwood Festival of Speed

Der Toyota TF104 wird zum Filmstar.

Zum Video

  • 02.–03.05.2017

Schnelles altes Eisen, schnelles neues Carbon

Ausladen im Dauerregen. Das Team eingespielt wie immer. Jeder Handgriff sitzt. Die Box füllt sich schnell mit Fahrzeugen und Ausrüstung.

Weiterlesen

  • 21.–23.04.2017

Team FNT bei der Bosch Hockenheim Historic

Jim Clark Revival – auch 2017 zieht dieser Motorsport-Magnet jede Menge Begeisterte an historischem Rennsport an diese geschichtsträchtige Strecke.

Weiterlesen

  • 22.–23.03.2017

Track Days Mugello 1

Raus aus den Mänteln, rein in den Vorfrühling. Die Winterreifen haben ein paar Tage Pause. Zum ersten Mal in diesem Jahr gibt es grünes Licht für die Track Days in Mugello.

Weiterlesen

  • 09.01.2017
Der neue Team FNT Kalender ist erschienen!

    Der Team FNT Kalender 2017. Formel 1 in klaren, authentischen Bildern von Formel 1-Fahrzeugen der 1980er, 1990er und den 2000er Jahren


Team FNT Kalender 2017



  • 15.11.2016

Nachruf auf Paul Rosche

Paul Rosche, die BMW Motorenbaulegende ist am 15. November 2016 im Alter von 82 Jahren verstorben. Team FNT bekundet sein aufrichtiges Beileid und nimmt Abschied von diesem genialen Ingenieur und Motorenentwickler.

Anfänglich in der Serienmotorenentwicklung, war er schon bald in BMWs Einstieg in den Tourenwagen- und Formel-2-Rennsport involviert. In den 80er Jahren baute Paul Rosche für Brabham-BMW den stärksten Formel-1-Motor mit sagenhaften 1400 PS. Neben unzähligen weiteren erfolgreichen Projekten wurde auch der spätere Megatron Turbo Motor unseres Arrows A10B unter seiner Leitung bei BMW entwickelt. „Nocken-Paule“ – so Paul Rosches respektvoller Spitzname, feierte 1999 mit dem Le Mans-Sieg des von ihm entwickelten BMW V12 LMR das Ende seiner aktiven Arbeitszeit.

Die letzten Jahre kreuzten sich unsere Wege immer wieder und man konnte so manches Benzingespräch miteinander führen. Unser Mitgefühl gehört auch seinen Angehörigen. Paul Rosche wird für uns unvergessen bleiben.

Paul Rosche und Harald Fuchs beim Festival of Speed in Goodwood 2013

Paul Rosche und Harald Fuchs beim Festival of Speed in Goodwood 2013

  • 24.–25.10.2016

Mugello 3, Oktober 2016

Grande Finale oder das Beste kommt zum Schluss

Goldener Oktober von seiner launischen Seite. Grauer Himmel über glänzenden Pfützen. Gelbe und weiße, blaue, orange und rotweiße Boliden warten nur darauf, endlich die trockene Box verlassen zu können. Noch einmal dieses Jahr in die San Donato einzulenken, um das auf und ab von Mugello zu durcheilen.

Weiterlesen

  • 22.–26.06.2016

Goodwood Festival of Speed 2016

Gib Gummi und Gummistiefel

Wie unser Frühling und Sommer, so auch in Goodwood ... das Wetter bleibt 2016 eine wechselhafte Angelegenheit. Da wandelt sich grüner englischer Rasen in braunen schmatzenden Schlamm. Wohl allen, die vorgesorgt hatten. Ideal – Gummistiefel und Regencape oder Shorts und Sonnenbrille, wenn eine strahlende Sonne die letzten Tropfen von den Fahrzeugen trocknet.

Weiterlesen

  • 31.05.–01.06.2016

2. Track Days 2016 in Mugello.

Back on track.

Die zweiten Track-days in Mugello und der Toyota TF105 im Gepäck. Zwei Tage Testarbeit inklusive. Der letzte Feinschliff für den Formel 1 Boliden vor dem Highlight, dem Festival of Speed in Goodwood 2016.

Weiterlesen

Auf 4 geht’s los. Willkommen zu den ersten Track Days 2016 in Mugello.

Der April, gerade durchgestartet, bescherte TeamFNT und seinen Gästen wieder viele schnelle Runden ... Die Frühlingssonne schaltete ihr Licht auf grün und los gings auf unsere Hausstrecke. Ideale Bedingungen, perfekter Grip für jede Menge Rennstreckenfeeling, auf das wir doch so lange wieder warten mussten.

Weiterlesen

  • 15–17.04.2016

FNT Automotive Division/Team FNT auf der Bosch Hockenheim Historic

April, April. Auch wir Motorsportler sollten 2016 seine Wechselbäder spüren. Oh, dieser launische Monat. Tiefe Wolken, Regenschauer, frische Temperaturen und dazwischen sonnige Momente. Drei Tage Rennatmosphäre der etwas anderen Art. Und trotzdem kamen Fans und Enthusiasten, um zu sehen, zu hören und mit den Boliden auf Tuchfühlung zu gehen. Auf der Suche nach dem alten Formel Fieber.

Weiterlesen

  • 08.12.2015
Der neue Team FNT Kalender ist erschienen!

    Der Team FNT Kalender 2016. Formel 1 in klaren, authentischen Bildern von Formel 1-Fahrzeugen der 1980er, 1990er und den 2000er Jahren


Team FNT Kalender 2016



  • 15.11.2014

TOYOTA Racing gewinnt das 6-Stunden-Rennen von Bahrain

      Der Systemlieferant für Toyota Motorsport Gesellschaft (TMG), die Fuchs Umwelttechnik, gratuliert TOYOTA RACING sowie Anthony Davidson und Sébastien Buemi, zum vorzeitigen Titelgewinn in der Fahrer-Wertung.


      Weitere Informationen unter
Toyota Racing

      • 30.10.2014

Der neue Team FNT Werkstattfilm

      Bilder, die Fachleute zu begeistertem Kopfnicken bringen und Laien in respektvolles Staunen versetzen.


      Wußten Sie, dass ein moderner Formel 1 Bolide aus über 15.000 Teilen besteht? Lassen Sie sich vom Team FNT in neue Dimensionen der Technik entführen. Wir freuen uns, Ihnen mit dem neuen Team FNT Werkstattfilm einen umfassenden Überblick unserer Leistungsfähigkeit geben zu können.


Lehnen Sie sich zurück, Film ab!
Videobutton
      • 04.07.2014

Fuchs Neue Technologien gratuliert Fuchs Umwelttechnik zum 30 jährigen Firmenjubiläum und zu einer gelungenen Feier am 4. Juli 2014

      Will man den Abend beschreiben, so lässt sich durchaus feststellen, es war ein Fest unter Freunden. Recht schnell ergaben sich bei Aperitif und hochsommerlichen Temperaturen gute Gespräche in netter Runde. Überall sah man in lächelnde Gesichter. Und so entspannt ging es mit der sehr persönlichen Festrede von Harald Fuchs in den offiziellen Teil. Nach einer Firmenführung wartete bereits das reichhaltige Buffet mit leckeren Vorspeisen und vorzüglichen Spezialitäten von Grill und Ofen. So hieß es nur noch, an den festlich dekorierten Tischen Platz zu nehmen und zu genießen. Oder, wer wollte konnte sich vom WM-Fieber anstecken lassen und dem deutschen Sieg entgegenfiebern.


      Um die Stimmung an diesem herrlichen Sommerabend noch zu steigern, spielte ab 20 Uhr die italienische Band mit unseren Entwicklungsleiter Alessandro Mazzali mitreißende Live-Musik, die bei vielen Gästen gleich in die Beine ging.


      Und beim Blick auf die Uhr konnte man es kaum fassen, wie die Zeit verflogen war. Aber so sind eben die Feste bei Fuchs Umwelttechnik – eine Feier wie bei Freunden.


      • 05.05.2014

Toyota Racing gewinnt in Spa, Belgien

      Fuchs Umwelttechnik als Systemlieferant für Toyota Motorsport Gesellschaft (TMG), Fuchs Neue Technologien und Team FNT gratulieren TOYOTA RACING zum Sieg beim 6-Stunden-Rennen von Spa-Francorchamps.


      Weitere Informationen unter
Toyota Racing

      • 20.04.2014

Perfekter Start in die neue WEC Saison für Toyota Racing

      Toyota Racing (TMG) – Systempartner von Fuchs Umwelttechnik – legte beim Saisonauftakt zur FIA WEC Langstrecken-Weltmeisterschaft 2014 mit einem Doppelsieg beim 6-Stunden-Rennen in Silverstone einen grandiosen Start hin.


    Gratulation zu dieser Leistung! Für die anstehenden Renneinsätze wünschen wir weiterhin gutes Gelingen.